Autschn, Zehnagel abgerissen. Beim anziehen in der Hose hängen geblieben und es hat knack gemacht. Praktisch, dass das Schlosspark-Klinikum direkt um die Ecke ist. Jetzt hab ich einen fetten Verband und darunter desinfizierende Fixierstrips und zwei Löcher im Nagel damit das Blut abfließen kann.

Mein Schatz zwischen den Säulen im Kreuzgang des Klosters Maria Laach

Wenn ich unterwegs bin und nicht zu Hause übernachte, muss ich meinen Kopf unterpolstern, weil ich dann kein Loch für mein Ohr in der Matratze habe. Da kann es vorkommen, dass die Maske von meinem Beatmungsgerät nicht richtig hält. Aber @grituhlemann und ich sind ja kreativ und so kamen wir auf die Idee, die Maske mit einer Dose Fisch und Spaghetti zu fixieren. Sieht auf jeden Fall lustig aus und wird von mir zur neuen Lebendskulptur ernannt.

RT @just_ethics

Nein, das ist keine Petitesse: Dass jemand, der 2. Mensch im Staat werden will, feixt, wenn der erste spricht, ist Respektlosigkeit gg. Gemeinwesen. Unverfrorener ist Pietätlosigkeit gg. Opfern. Das wäre A. NIE passiert. BTW: auch @ABaerbock nicht!

Wow, was für ein geiler Nachmittag heute in der Galerie Gutleut, mit richtig genialer Street Art wie etwa hier von - mega ausdrucksvoll. Ein großes Shoutout auch für die super persönliche und exklusive Führung und das tolle Gespräch.

RT @maybritillner
"Diese Priorisierung von Wirtschaft geht mir auf den Sack"
Eckart von Hirschhausen bei
Die ganze Sendung
👉 kurz.zdf.de/Rgqm/

@eckivh

RT @sixtus
"Und da hinten steht der CDU-Webserver!"
"Web-was? Wo?"

Unterwegs mit meinem Schatz. Eigentlich ja keine Seltenheit, aber heute gibt es mal wieder ein schönes Bild von uns beiden. Wir genießen den Sommer und die tollen warmen Abende in der Stadt.

RT @conny_flix
Mein Blick beim -Konzert der @stadtbielefeld. Kann man machen, ist aber scheiße.

RT @Melktim
Ja ich habe schon mehrfach Metallstrohhalme bekommen und versucht - sie schneiden mir jedes Mal ins obere Zahnfleisch, weil ich nicht ganz aufrecht sitze. Papier kollabiert sofort.
Vorrat schon 2018 gekauft. Sorry not sorry, auch wenn ich den Gebrauch auf einen am Tag reduziere. twitter.com/RolliFraeulein/sta

RT @audifono81




Falls ihr euch schon die ganze Zeit gefragt habt, was das eigentlich beinhaltet, dann erklärt dieses Bild hier sehr anschaulich, wie barrierefrei mein Leben endlich sein wird, wenn ich 60 bin.
!B

RT @emmettmobility
Neue -Folge 🎧
Ob mit dem Kontrabass, im Rollstuhl, als blinde Person oder mit Kinderwagen – im stoßen wir häufig auf , die eine freie Nutzung erschweren.
Dazu mehr von Flora Kawohl @contagt & Ilja Radusch @fraunhoferfokus
🚶‍♀️⛔️ bit.ly/3gpv4Yi

RT @RicardoLange4
Wir haben keinen einzigen Patienten mehr auf der Intensivstation. Nur das im Herbst nicht alle wieder überrascht sind - ausreichend Pflegekräfte haben wir auch immer noch nicht.

Show older
Embassy of Awesomeness

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!