Follow

RT @HerrPfarrerin
Ein Ethiker sagt, das Leben von behinderten Menschen sei weniger wert als das von nicht behinderten Menschen.

In der Schweiz.

In einer der grössten Zeitungen des Landes.

Im Jahr 2021.

@thalon Schreib den Namen dazu (Peter Singer), dann ist das Oldnews.

Wikipedia formuliert das übrigens so: "Von Behindertenorganisationen wird befürchtet, es werde einer Mentalität (politischer) Raum und mitunter schließlich rechtliche Legitimation gegeben, die letztlich gesellschaftliche Einstellungen zu Menschen mit Behinderung hervorrufen könne, welche in der Vergangenheit die nationalsozialistischen Euthanasieprogramme möglich werden ließen."

Den Artikel müsste man mal entwieseln.

Sign in to participate in the conversation
Embassy of Awesomeness

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!