Follow

Ist es irgendwie möglich, eine WebApp auf Basis von HTML, JavaScript und CSS (React) lokal offline auf einem iPad zu installieren um zum Beispiel Infos in einer Ausstellung zu präsentieren?

@thalon Was auf jeden Fall gehen müsste: Webapp so programmieren, dass außer das erstmalige Laden des HTML/CSS/JS nichts vom Server nachgeladen werden muss. Wenn dann der iPad-Safari noch so konfiguriert ist, dass er diese Files alle brav cachet, sollte es gehen.

Ansonsten sind deine Google-Stichwörter Service Worker und Progressive Webapp

@lilo ich hab die App nicht selbst programmiert. Wir haben das Projekt ausgeschriebenen und haben nur den fertig kompilierten Code...

@thalon Oh. Ihr zahlt dafür und kriegt nur das Kompilat? Das ist ja doof.

Anyway, wenn ihr die App schon habt, könnt ihr ja einfach ausprobieren, wieviel sie noch tut, wenn sie kein Netz mehr hat.

@lilo prinzipiell müsste das gehen. Aber wie bringe ich Safari dazu, den Nutzer davon abzuhalten, weg zu navigieren etc...

@lilo Danke, ich glaube, das ist genau das, was wir brauchen:-)

Sign in to participate in the conversation
Embassy of Awesomeness

Legendäre Mastodon-Instanz des Ambassadors und der Konsule