Follow

Farinata, ligurischer Kichererbsenfladen, mit Rosmarin und Knoblauch als Ameuse Bouche.

@Thalestria na, dann frage ich mal nach dem Rezept 😁

bitte ❤

@Thalestria@embassy.social
Wow! Falls du die nächsten Tage mal Zeit hast und das Rezept hier reinsetzen könntest ... ?
:ablobcatheart:

@MissNati Das ist echt einfach, das sind nur 100g Kichererbsen, 300ml Wasser, 1 EL Olivenöl und Salz zu einem flüssigen Teig verrührt. Den lässt man mehrere Stunden ruhen, dann wird eine Tarteform im Ofen heiß werden lassen, Olivenöl rein, den Teig eingießen und Rosmarin, Knoblauch, Fleur de Sel und schwarzer Pfeffer drüber. Mindestens 15 bis 20 Minuten ausbacken lassen, bis der Fladen gar und goldbraun ist.

@Thalestria@embassy.social
Danke.
🤗
Sind die Kichererbsen aus der Dose und werden püriert?

@MissNati Nein, man kann Kichererbsenmehl kaufen, gibt es z.B. in orientalischen Läden, aber ich habe es auch bei uns im Rewe gesehen.

Sign in to participate in the conversation
Embassy of Awesomeness

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!