Vor zwei Jahren waren wir um diese Zeit über Dijon und die Auvergne bis zu Dordogne gefahren. Nach einer Übernachtung in Dijon besuchten wir Paray-le-Monial im Burgund, dessen Abteikirche wegen seiner Ähnlichkeit zu der von Cluny auch Klein-Cluny genannt wird.

Es war ein kalter, regnerischer Tag. Im Ort, der wie ausgestorben da lag, holten wir uns in einer kleinen Bäckerei in der Nähe des Rathauses Gebäck, das einfach köstlich war. Die Apfeltaschen gehörten zu den Besten, die ich jemals aß.

Show thread
Follow

Im Park der Abtei waren Bäume so gepflanzt worden, dass sie wirkten wie die Pfeiler eines Mittelschiffes in einer Kirche, ihre Kronen bildeten ein Dach und am Ende stand ein kleiner Bau, der als Altar diente.

Sign in to participate in the conversation
Embassy of Awesomeness

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!